Bis Rott am Inn bleiben wir auf der heutigen Etappe in der Nähe des nördlichen Inn-Ufers, dann aber wandern wir westwärts weiter und lassen Rosenheim südlich und weiter oben am Inn links liegen. Bis zur Säkularisation war die ehem. Benediktinerabtei Rott am Inn eines der geistigen Zentren Altbayerns. Bedeutender Ehrenbürger der Gemeinde Rott am Inn ist der 1988 verstorbene ehem. bayerische Ministerpräsident und Landesvater Franz Josef Strauß, der in einer Familiengruft nahe der Klosterkirche seine letzte Ruhestätte fand.