Diese Etappe dient dazu, das Stadtgebiet von Toulouse zu verlassen. Diese erste Alternative folgt der GR653, zuerst entlang der Garonne, dann nördlich um den Flugplatz Toulouse-Blagnac herum zum Etappenort Pibrac. Wir bleiben dabei im Dept. Haute Garonne (31). Diese Route ist etwas länger als die Alternativstrecke, die ziemlich direkt nach Pibrac führt,verläuft aber doch weniger durch Vororte und vermeidet besser den intensiven Strassenverkehr der Agglomeration Toulouse, die Flugplatznähe wird uns aber trotzdem den ganzen Tag über Fluglärm bescheren.

Hinweis(e)
Diese Wanderung führt uns von Arles in Frankreich via den Pyrenäenpass «Col du Somport» nach Puente la Reina in Spanien. Die Via Tolosana (in Frankreich auch «chemin d'Arles» genannt) folgt im wesentlichen der rot-weiss markierten GR 653.
Ab dem Col du Somport ist der Weg in Spanien am bekanntesten als «Camino Aragonés», markiert als GR 65.3 und ergänzt mit Jakobsweg-Symbolen.