Diese Etappe, ebenfalls im Dept. PyrenéesAtlantiue (64), führt uns am nordöstlichen Stadtrand von Pau vorbei nach Lescar nordwestlich von Pau. Trotzdem werden wir vom Verkehr nicht ganz verschont. Im zweiten Teil der Etappe kreuzen wir die Autobahn, die wir bisher zu unserer Linken hatten, und kreuzen unmittelbar darauf auch das Gelände des Hippodrome Du Pont-Long, der Pferderennbahn von Pau. Im Etappenort Lescar endet dieser Track auf der Place Royale von Lescar, an der sich nebst der Kathedrale Notre Dame auch die Mairie sowie das Tourist Office befindet.

Hinweis(e)
Diese Wanderung führt uns von Arles in Frankreich via den Pyrenäenpass «Col du Somport» nach Puente la Reina in Spanien. Die Via Tolosana (in Frankreich auch «chemin d'Arles» genannt) folgt im wesentlichen der rot-weiss markierten GR 653.
Ab dem Col du Somport ist der Weg in Spanien am bekanntesten als «Camino Aragonés», markiert als GR 65.3 und ergänzt mit Jakobsweg-Symbolen.