Anglès: Place de la Mairie

Anglès: Place de la Mairie

Heute sind wir die letzte Etappe auf dem Cevennen Hochplateau im dünn besiedelten Parc Naturel Régional du Haut-Languedoc. In diesem Grenzgebiet zwischen den Departementen Hèrault (34) und Tarn (81), der Etappenort Anglès liegt im Dep. Tarn. Wir wandern nicht direkt dem Lac de la Raviège entlang, dem Quellsee des «Agout» der rechterhand unserer Strecke liegt, haben aber speziell im ersten Abschnitt einige schöne Blicke auf den See. Die Wanderung geht im Zick-Zack durch den Wald, die gute Markierung sowie unsere GPS-Tracks helfen uns aber, auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Hinweis(e)
Diese Wanderung führt uns von Arles in Frankreich via den Pyrenäenpass «Col du Somport» nach Puente la Reina in Spanien. Die Via Tolosana (in Frankreich auch «chemin d'Arles» genannt) folgt im wesentlichen der rot-weiss markierten GR 653.
Ab dem Col du Somport ist der Weg in Spanien am bekanntesten als «Camino Aragonés», markiert als GR 65.3 und ergänzt mit Jakobsweg-Symbolen.