Die heutige Etappe verbleiben wir erneut im Departement Creuse (23) in der dünn besiedelten Region Limousin. Wir treffen auch heute wieder auf viel Natur und wenige Ortschaften, daher die Empfehlung, jeweils rechtzeitig Verpflegung einzukaufen. Die einzige eigentliche Ortschaft auf der heutigen Strecke wird Saint-Priest-la-Feuille sein.
Der Etappenort Bénévent-L'Abbaye liegt auf fast 500 müM. In der dortigen Abteikirche (12. Jh) befinden sich die Reliquien des heiligen Bartholomäus. Übernachtungsmöglichkeiten bietet das Réfuge Pèlerin, und die in der Nähe liegende Apotheke dient auch als Reception.

Hinweis(e)
Die Via Lemovicensis, in Frankreich auch «Voie de Vézelay» genannt, ist einer der Haupt-Pilgerwege in Frankreich. Er verbindet Vézelay im Burgund, schon im Mittelalter ein wichtiger Pilger-Sammelpunkt, mit Saint Jean-Pied-de-Port am französischen Fuss der Pyrenäen. Der Weg umgeht das «Massif Central» und misst rund 930 Kilometer.

Siehe auch
Siehe auch: www.compostelle-limousin-perigord.fr/