Der Weg von Sedrun zur Etzlihütte folgt eigentlich dem Val Strem  entlang hinauf zum Chrützlipass und von dort hinab zur Etzlihütte. Ein Felssturz im Val Strem hat den Weg jedoch verschüttet. Zudem ist der Fels weiterhin instabil . Der Weg ist deshalb im Val Strem  zwischen Valtgeva und Bauns seit dem Jahr 2016 bis auf unbestimmte Zeit gesperrt. Die Wegalternative führt von Sedrun aus mit zusätzlichen Höhenmetern (Auf- und Abstieg) via Alp Caschlè nach Bauns und weiter durch den hinteren Teil des Val Strem hinauf zum Chrützlipass. Eine andere Variante ist, den Wanderweg durchs Val Milà hinauf zum ewtas anspruchsvolleren Übergang Mittelplatten zu nehmen, von wo aus es auch hinunter zur Etzlihütte geht. Bitte informieren Sie sich in Sedrun über die jeweiligen konkreten Wegverhältnisse.

 

SchweizMobil: Etzlihütte-Amsteg: http://www.wanderland.ch/de/routen/etappe-01060.html