Blick ob Scuol Richtung Oberengadin

Blick ob Scuol Richtung Oberengadin

Diese Etappe führt uns von Scuol (mit seinem sehenswerten alten Dorfkern im unteren Ortsteil Scuol-Sot) auf der Sonnenseite des Unterengadin (Engiadina Bassa) zu ein paar Ortschaften auf Sonnenterassen des Tales, von wo aus man eine herrliche Aussicht südwärts in die Alpen geniessen kann.

Als erstes kommen wir nach Ftan mit sehenswerter Kirche und gut erhaltenen, alten Engadinerhäusern. Nach der Ueberquerung des Tasnan-Baches folgt Ardez mit seiner von weit her sichtbaren Burg auf einem Felsen, einem der Wahrzeichen des Unterengadin. Schliesslich kommen wir über den Weiler Bos-cha zum touristisch stark frequentierten Guarda, bekannt durch seine mit Sgraffiti verzierten und mit Blumen geschmückten Engadiner-Häusern - einem beliebten Sujet für Fotografen.