Müstair: Kloster San Gian

Müstair: Kloster San Gian

Diese Etappe führt vom Kloster San Gian (romanisch Son Jon) in Müstair meist abseits der Hauptstrasse das Münsstertal (Val Müstair) hoch bis Tschierv, wo wir die Talsohle verlassen und nordostwärts den Hang hinauf zum kleinen Etappenort Lü wandern. Das Dorf liegt auf einer Sonnenterasse hoch über dem Münstertal und ist die höchstgelegene selbständige politische Gemeinde der Schweiz. Das Dorfbild wird geprägt von einem sehenswerten spätmittelalterlichen evangelischen Kirchlein.