Hängeseilbrücke und Wanderweg ab Donnerstag, 02.11.2017, bis Anfang April 2018 geschlossen.

20.10.2017, Michael Schaar

Die Gemeindeverwaltungen Oberried und Brienz geben folgende Nachricht bekannt:

Am Donnerstag, 02. November 2017, wird die Hängeseilbrücke wiederum demontiert. Somit ist der Wanderweg und die Radwanderroute von Interlaken – Oberried – Brienz unterbrochen. Eine Umleitung erfolgt über die offiziellen Wanderwege oder entlang der Hauptstrasse. Die Passage mit Fahrrädern über die Wanderwege ist nicht geeignet.  

 

In Memoriam Joe Weber – «Es chunnt scho guet!»

14.10.2017, Johann Lauener

Am Samstag, 7. Oktober wurde mit einer kleinen Feier im Gedenken an Joe Weber eine Ruhebank eigeweiht und ein Zwetschgenbäumchen gepflanzt. Die Söhne von Joe und der Verein Jakobsweg.ch wollten gemeinsam einen Ort schaffen, an welchem man sich einerseits an den Freund und Förderer der Schweizer Jakobswege erinnern kann und der andererseits den Pilgerenden auf dem Weg zu Nutze kommt. Bank und Bäumchen stehen nun neben dem Speicher der Familie Kilchenmann auf dem Hof Schwendi oberhalb Krauchthal, direkt am Luzerner Weg.

Joe Weber hat sich über viele Jahre mit aller Kraft für die Schweizer Jakobswege, sowie für die Zusammenarbeit mit den Jakobsweg Organisationen der Nachbarländer eingesetzt. Der Weg und die Pilgernden waren ihm ein Herzensanliegen.

Der ehemalige Präsident von Jakobsweg.ch, Samuel Lutz, hat mit bewegenden und humorvollen Worten einige Streiflichter auf das Wirken Joe Webers geworfen.

«Es chunnt scho guet!» war oft der Schlusssatz von Joe, wenn man sich verabschiedet hat, selbst wenn die Lage nicht aussichtsreich schien. Diese Worte nehmen die Teilnehmenden der Erinnerungsfeier an Joe Weber gerne mit auf ihren weiteren Lebens- und Pilgerweg.

2017 joe weber 1

2017 joe weber 2 2017 joe weber 3

2017 joe weber 4 2017 joe weber 5

2017 joe weber 6 2017 joe weber 7

Formation d'accompagnateur/trice

30.06.2017, Hansruedi Hänni

Formation d'accompagnateur / accompagnatrice sur les chemins de St. Jacques européens.
Formation en 3 modules

Direction de cours: Bernard Zighetti, formateur d'adultes, Cossonay

Dates: 30.6.-2.7. / 18. - 20.8 / 23. et 24. 9. 2017

feuille d'information

Renseignements: b.zighetti@bluewin.ch

Pilgereintrittsbillet für den Ballenberg

11.05.2017, Thomas Schweizer

Ab 15. Mai 2017 gewährt das Schweizer Freilichtmuseum Ballenberg bis Ende Jahr allen Pilgern einen grosszügigen Rabatt auf den Eintritt. Bis heute führte der Jakobsweg auf der Etappe vom Brünig nach Brienz auf unauffälligen Strässchen von Brienzwiler nach Hofstetten direkt der Grenze des pittoresken und weiträumigen Kulturgutes entlang. Jetzt ist es möglich, mit dem Pilgerpass zu einem um 10 Franken ermässigten Preis in Brienzwiler den Weg durch den Ballenberg zu wählen. Das neue Pilgereintrittsbillet kostet 14 Franken und berechtigt zum Entdecken des ganzen Ballenberggeländes. Es ist erhältlich beim Vorweisen des mit aktuellen Stempeln versehenen Pilgerpasses oder eines Pilgerbegleiterausweises/Pilgerbegleiternamensbadges.

Seilbrücke Oberried

31.03.2017, Gemeinde Oberried, Medienmitteilung

HängebrückeWegstrecke zwischen Ebligen und Oberried am Brienzersee: Die Hängeseilbrücke über den Unterweidligraben wird ab 1. April wieder installiert und benutzbar sein. Weitere Informationen zur Etappe Brienz - Ringgenberg auf dieser Seite.

 

 

Die neuen Jahresprogramme sind da

24.12.2016, Michael Schar

Das neue Pilgerjahresprogramm für 2017 ist angekommen. Wir freuen uns auf eine neue und intensive Pilgersaison.

Hängeseilbrücke Oberried 01.11.2016 bis Anfang April 2017 geschlossen

07.10.2016, Johann Lauener

Hängeseilbrücke und Wanderweg ab Dienstag, 01.11.2016, bis Anfang April 2017 geschlossen.

Am Dienstag, 01.11.2016 wird die Hängeseilbrücke wiederum demontiert. Somit ist der Wanderweg und die Radwanderroute von Interlaken – Oberried – Brienz unterbrochen.

Infolge Holzereiarbeiten steht bis Mitte Dezember 2016 keine Umleitung zur Verfügung.

Gemeindeverwaltung Oberried/Gemeindeverwaltung Brienz

Andreas Bruderer pensioniert

06.10.2016, Johann Lauener

Ende September 2016 wurde Andreas Bruderer, Leiter des Pilgerzentrums und Pfarrer der Kirche «Offener St. Jakob» in Zürich, pensioniert.

Raphael Kummer hat auf ref.ch ein Gespräch mit dem langjährigen und engagierten Pilger geführt. Den Artikel dazu finden Sie auf https://www.ref.ch/menschen-meinungen/beim-gehen-ist-seelsorgerlich-mehr-moeglich/

Trinkwasser Jakobsbrunnen Rorschach

13.09.2016, Johann Lauener

Die neu verlegten Wasserleitungen werden hygienisiert damit ab Freitag, 16. September 2016 wieder genussvolles Trinkwasser aus den Röhren der 3 Wasserbecken fliesst. 

Neue Pilgerbegleiter und -begleiterinnen zertifiziert

12.09.2016, Johann Lauener

Am Samstag, 10. September konnten im Begegnungszentrum Rüdlingen 19 neue Pilgerbegleiter und -begleiterinnen zertifiziert werden. Nach drei intensiven Ausbildungsmodulen mit theoretischen und praktischen Inhalten zum Pilgern allgemein und zur Pilgerbegleitung im Besonderen haben alle Teilnehmenden ihre Zertifikate bekommen. Der Verein Jakobsweg.ch freut sich über die «Neuen», gratuliert allen von Herzen und wünscht Gottes Segen auf dem Weg.

2016 neue pilgerbegleiter innen

1 2 3 4 5 14